Beratungsstelle für sprachbehinderte Kinder und Jugendliche

Beratungsstelle für sprachbehinderte Kinder und Jugendliche

www.eks.kuen.schule.de
Steckbrief

Die Beratungsstelle für Sprachbehinderte

Die Beratungsstelle für sprachbehinderte Kinder und Jugendliche hat ihre Hauptaufgabe in der Verhütung drohender Behinderung. Sie bietet verschiedene Formen der Frühförderung im Kindergartenalter an. Von kurzen Therapiesitzungen bis zu mehrstündigen Frühförderkursen reicht das Angebot. Dabei werden die Kinder in spielerischer Form und ohne Leistungsdruck nicht nur sprachlich gefördert. Sondern es werden auch damit verbundene Entwicklungsprobleme beachtet. Eine enge Kooperation mit anderen Frühförderstellen (Ärzte, Psychologen, Logopäden, Krankengymnasten etc.) ergänzt und sichert die eingeleiteten Therapiemaßnahmen.
Schulkinder mit leichteren Sprachauffälligkeiten werden in ambulanten Sprachheilkursen im ganzen Kreis betreut.

Adresse
Krautheimer Weg
74653 Künzelsau
Telefon: 
0 79 40 / 35 51
Fax: 
0 79 40 / 98 56 72
Themenfeld, Einrichtungstyp
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
12.01.2003 - 00:00
Inhaltstyp: 
einrichtung
Beitrag Id: 
238074