Internationales Workcamp in Italien

Internationales Workcamp in Italien

Beschreibung, Leistungen, Leitung

Im internationalen ökumenischen Zentrum „Agape“ in Italien finden in einer wunderschönen Umgebung seit vielen Jahren Workcamps statt, die die Organisation von Veranstaltungen dort unterstützen.

Das Agape International Ecumenical Centre wurde nach dem Zweiten Weltkrieg als Ort der Hoffnung und Versöhnung von Freiwilligen aufgebaut. Das Zentrum ist damit seit 70 Jahren ein Ort der Bildung und Entwicklung, des politischen Engagements und des interkulturellen Lernens.

Jedes Jahr kommen viele Menschen unterschiedlichen Alters, und mit unterschiedlichem religiösen, kulturellen und politischen Hintergrund nach Agape, um gemeinsam zu diskutieren, einander kennenzulernen und Erfahrungen zu einem bestimmten Thema auszutauschen. Eine lokale Gruppe lebt das ganze Jahr über in Agape und kümmert sich um Organisation und Verwaltung des Zentrums. Auf www.agapecentroecumenico.org findest du mehr Informationen zum Ort und den verschiedenen Veranstaltungen.

Deine Hilfe wird unter anderem in den folgenden Bereichen benötigt: Küche, Verpflegung, Putzen, Instandhaltung des Hauses, Bar und Babysitting. In der Freizeit können Spiele, Diskussionen und Ausflüge organisiert werden. Die Aktivitäten des Zentrums (vor allem abends) stehen dir natürlich auch offen, sofern du nicht für eine Arbeitsschicht eingeplant bist.

Leistungen

An diesem Workcamp können alle teilnehmen, die mindestens 18  Jahre alt sind, die eigene Arbeitskraft für einen gemeinnützigen Zweck einsetzen und für eine  Woche in einer internationalen Gruppe leben möchten. Du zahlst die Anreise bis zum Treffpunkt/Camp und die Vermittlungsgebühr. Verpflegung, Unterkunft und auch ein kleines Freizeitprogramm werden gestellt, doch etwas Taschengeld solltest du auf jeden Fall dabei haben.

Die Vermittlungsgebühr beträgt 150 €. Die Gebühr wird erst bei einer erfolgreichen Vermittlung und der Bestätigung des Platzes fällig und sollte innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Bestätigung bei uns eingehen. 10% der Vermittlungsgebühr sind ein Solidaritätsbeitrag, der auch benachteiligten Freiwilligen die Teilnahme ermöglicht.

Die Anmeldung ist möglich, solange es noch freie Plätze gibt. Die Ausschreibung des Workcamps gibt es hier: https://bit.ly/2UOeDdO

Für alle Fragen rund um das Projekt und die Anmeldung dafür steht Lukas Wurtinger dir gern zur Verfügung:

Schick eine Email: outgoing@ibg-workcamps.org
Ruf an: 06022 / 279 38 51
Schreib per Messenger (Signal, Telegram & WhatsApp): +49 1520 2185131

Veranstaltungsort
LUNARIA
10060 Prali TO
Italien
Details
Termin: 
21.04.2020 bis 01.05.2020
Alter von: 
18
Alter bis: 
30
Teilnehmer: 
7
Preis: 
150.00 €
Anmeldeschluss: 
20.04.2020
Veranstalter, Kontakt
Anbieter Name: 
IBG_Workcamps
Lukas Wurtinger
Fuchseckstr. 1
70188 Stuttgart
Deutschland
Telefon: 
0711-6490263
Fax: 
0711-6409867
Abfahrt
Deutschland
Infos
Veröffentlicht bis: 
06.05.2020
Zuletzt geändert: 
18.02.2020 - 09:31
Inhaltstyp: 
ferienfreizeit
Beitrag Id: 
260070