abH: Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) - ein Angebot für Auszubildende, Teilnehmer/innen einer Einstiegsqualifizierung(EQ) und Betriebe Für diese Förderung sind Träger beauftragt.

abH: Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) - ein Angebot für Auszubildende, Teilnehmer/innen einer Einstiegsqualifizierung(EQ) und Betriebe Für diese Förderung sind Träger beauftragt.

Beschreibung
Für wen: 

Jugendliche in beruflicher Ertsausbildung (auch bei EQ-Förderung):

- bei Kenntnisslücken in der Theorie

- bei Sprachproblemen

- vor Prüfungen

- bei persönlichen Problemen

Konditionen: 

Dauer: Abhängig vom individuellen Förderungsbedarf (ein maximaler Förderungsabschnitt beträgt 12 Monate, individuell verlängerbar)

Kostenlos für Betriebe und Auszubildende. Über die Teilnahme und die Kostenübernahme entscheidet die Berufsberatung oder das Jobcenter.

Unter gewissen Voraussetzungen ist eine Förderung auch für eine Zweitausbiildung möglich.

Die Anmeldung ist während der Ausbildung/EQ-Förderung jederzeit möglich.

Extras: 

Der Unterricht findet in Kleingruppen oder einzeln statt.

Anbieter, Kontakt
BBQ Berufliche Bildung Freiburg; www.biwe-bbq.de oder die Caritas Freiburg: www.caritas-freiburg.de
Berufsberatung - Team U25 Agentur für Arbeit Freiburg
Lehener Str. 77
79106 Freiburg
Deutschland
Telefon: 
01801-555 111
Kategorie
Marktplatz Kategorie: 
Region, Partner
Infos
Veröffentlicht ab: 
02.09.2015
Veröffentlicht bis: 
22.08.2017
Zuletzt geändert: 
23.07.2018 - 10:42
Inhaltstyp: 
marktplatz
Beitrag Id: 
250148