16. Schulorchestertage Baden-Württemberg

16. Schulorchestertage Baden-Württemberg

Snapshot default news
News

Die Landesarbeitsgemeinschaft Schulorchester führt im Sommer 2013 in Denzlingen die 16. Schulorchestertage Baden-Württemberg durch.

Bei dem dreitägigen Orchesterfestival werden etwa 20 Orchester beziehungsweise Ensembles aus den Schulen Baden-Württembergs eingeladen, um vor einem breiten Publikum zu konzertieren, neue Eindrücke zu gewinnen und wertvolle Impulse für das eigene Musizieren mit nach Hause zu nehmen.

Im Mittelpunkt der Schulorchestertage steht das vielfältige instrumentale Musizieren an den Schulen in all seinen Formen. Die einzelnen Konzerttage enthalten jeweils einen besonderen inhaltlichen Schwerpunkt. Das Eröffnungskonzert am 8. Juli 2013, 19 Uhr, ist der Ensemblemusik gewidmet. Am zweiten Festivaltag, dem 9. Juli 2013, findet der 11. Klassenmusiziertag Baden-Württemberg statt, der um 19 Uhr mit einem großen Klassenorchesterkonzert beendet wird. Beim Abschlusskonzert am 10. Juli 2013 um 19 Uhr werden die großen Orchester (Symphonieorchester) auftreten.

Schulensembles, Schulorchester und Klassenmusiziergruppen der Schulen Baden-Württembergs sind eingeladen, sich mit einem entsprechenden Programmvorschlag um die Teilnahme an den 16. Schulorchestertagen zu bewerben. Die Auftrittszeit ist pro Gruppe auf etwa zehn bis 15 Minuten begrenzt.

Die Bewerbungen sind unter Angabe des geplanten Programmbeitrags formlos bis spätestens 1. Februar 2013 an den Leiter der Schulorchestertage zu richten:

Studiendirektor Wolfhard Bickel
Beauftragter des Kultusministeriums für die Schulorchester in Baden-Württemberg
Reiterle
75015 Bretten
Tel.: (0 72 52) 45 92
E-Mail: wolfhard.bickel@t-online.de

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
29.11.2012
Veröffentlicht bis: 
19.11.2014
Zuletzt geändert: 
05.12.2012 - 20:55
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
253664