28. Stuttgarter Filmwinter

28. Stuttgarter Filmwinter

Snapshot default news
News

Noch Workshop-Plätze für Jugendliche frei! Stuttgarter Filmwinter vom 15. bis 18. Januar 2015, ein bedeutendes Festival für Experimentalfilm

Vom 15. bis 18. Januar 2015 findet der Stuttgarter Filmwinter statt, das bedeutendste Festival für Experimentalfilm im süddeutschen Raum. Jedes Jahr werden rund 1500 Kurzfilme und intermediale Arbeiten eingereicht und bewertet. Unter dem diesjährigen Motto „Ist die Zukunft noch, was sie einmal war?“ stellt das Festival kritische Fragen zum Zeitalter der digitalen Revolution. Neben den Filmvorführungen werden auch Workshops für Jugendliche im Theater Rampe angeboten:

No-One-Way-Film
Samstag, 17.01.2015 von 10-18 Uhr, ab 14 Jahren
Kurzfilmdreh mit intensiver Nachbearbeitung

Das ist unsere Stadt!
Teil 1: Samstag, 17.01.2015 von 11-18 Uhr Teil 2: Sonntag, 18.01.2015 von 11-15 Uhr ab 13 Jahren
Kurzfilmdreh einer wahren Geschichte

Super-8-Workshop
Teil 1: Freitag, 16.01.2015 von 14-18 Uhr Teil 2: Samstag, 17.01.2015 von 11-18 Uhr ab 16 Jahren
Kurzfilmdreh und anschließende umweltfreundliche Entwicklung

Süsslicht – Ein Lichtobjekt aus Verpackungsmüll erstellen
Samstag, 17.01.2015 von 14-16 Uhr ab 10 Jahren (ab 8 Jahren mit Begleitung)

KRACH-O-MAT – Elektronische Geräusche zum Selber-Löten
Sonntag, 18.01.2015 von 10-13 Uhr ab 12 Jahren

Anmeldung telefonisch unter (0711) 99 33 980 oder per Email an karten@wand5.de, Kosten pro Workshop: 8 Euro
Infos und Programm unter: www.filmwinter.de

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
09.01.2015
Veröffentlicht bis: 
29.12.2016
Zuletzt geändert: 
14.01.2015 - 16:19
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
254487