Plakatausstellung "Jugendopposition in der DDR"

Plakatausstellung "Jugendopposition in der DDR"

Snapshot default news
News

Jugendliche können sich im Rahmen der Ausstellung mit der Geschichte der Diktatur in der DDR sowie deren Überwindung vertraut machen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 18 junge Oppositionelle, die sich der SED-Diktatur entgegengestellt haben. In kurzen Texten wird geschildert, warum sie sich gegen das Regime engagierten und für welche Ideale sie sich einsetzten. Fotos und Dokumente, die teilweise zum ersten Mal gezeigt werden, ergänzen die Texte. Schülerinnen und Schüler können diese Diktaturerfahrungen diskutieren und mit ihrer eigenen Erlebniswelt vergleichen sowie noch lebende Protagonisten als Gesprächspartner einladen. Die Ausstellung umfasst 20 Plakate und kann bei der Robert-Havemann-Gesellschaft gegen eine Schutzgebühr bezogen werden.

Weitere Informationen unter havemann-gesellschaft.de.

 

Infos
Veröffentlicht ab: 
27.06.2012
Veröffentlicht bis: 
17.06.2014
Zuletzt geändert: 
28.06.2012 - 09:50
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
253422