ScienceKids: Kinder entdecken Gesundheit

ScienceKids: Kinder entdecken Gesundheit

Snapshot default news
News

Mit Hilfe eines handlungsorientierten Ansatzes lernen Kinder und Jugendliche der Primar- und Sekundarstufe wichtige Bausteine eines gesunden Lebensstils kennen.

Die AOK Baden-Württemberg hat gemeinsam mit dem Kultusministerium des Landes und dem Landesinstitut für Schulsport, Schulmusik und Schulkunst in Baden-Württemberg das Projekt „ScienceKids: Gesundheit entdecken" entwickelt und vorangetrieben. Im Gegensatz zu dem Ansatz der Primarstufe, wo die Neugier und der Forscherdrang der jüngeren Kinder im Mittelpunkt stehen, findet bei den Lernangeboten für Jugendliche der enge Bezug zu ihrer Lebenswelt Berücksichtigung. Von besonderer Bedeutung sind dabei die körperlichen Veränderungen: Körperliche Identität, Akzeptanz des Körpers in der Peer-Group, Attraktivität und Körperbild. Lehrer können einzelne Module in den Unterricht aufnehmen und an einer Fortbildung teilnehmen.

Weitere Informationen unter bildungsserver.de.
 

Infos
Veröffentlicht ab: 
03.05.2012
Veröffentlicht bis: 
23.04.2014
Zuletzt geändert: 
04.05.2012 - 09:13
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
253328