KiNa - Kinder und Naturwissenschaften; Nachhaltigkeit im Kindergarten - Ausbildung zum/zur Nachhaltigkeitsmentor/-in

KiNa - Kinder und Naturwissenschaften; Nachhaltigkeit im Kindergarten - Ausbildung zum/zur Nachhaltigkeitsmentor/-in

Snapshot Soziales
Projektbeschreibung

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast". Mit diesem Zitat von Antoine des Saint-Exupéry hat die Umweltakademie Baden-Württemberg die Bildungsoffensive "KiNa - Kindergarten und Nachhaltigkeit" gestartet. Ziel ist es, Kinder bereits im Kindergarten mit Themen aus Natur und Umwelt in Berührung zu bringen und sie zu nachhaltigem Handeln als Erwachsene von Morgen zu motivieren. Dazu wird ein landesweites Netzwerk von Nachhaltigkeitsmentoren und -mentorinnen aufgebaut, welche die Kindergärten bei ihrer Entwicklung unterstützen sollen.

Die Teilnahme an diesem eintägigen Seminar wird bescheinigt und ermöglicht die Tätigkeit als Nachhaltigkeitsmentor/in in Kindergärten. Gesucht werden interessierte Personen, die (ehrenamtlich) ihr Kenntnisse über Natur und Umwelt sowie zur nachhaltigen Entwicklung im Bereich der Kindergärten weitergeben wollen. Auch Erzieher/innen, Lehrer/innen und andere pädagogische Fachkräfte sind zur Fortbildung als Nachhaltigkeitsmentorinnen und -mentoren im Kindergarten angesprochen. Hinweise auf weiter Informationen zum Projekt z.B. unter www.nachhaltigkeit-im-kindergarten.de

Das Seminar findet statt am Mittwoch, 14.10.2009, 9:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus St. Ulrich in Dornstadt.

Anmeldungen sind bis zum 07.10.2009 bei der vhs-g möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €, Kursleiterin ist Julia Tropp (Mentorin KiNa)

Projektträger
Volkshochschule im Alb-Donau-Kreis e.V.
Schillerstraße 30
89077 Ulm
Deutschland
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
22.03.2016 - 16:09
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
251910