König Smo "Der Arme"

König Smo "Der Arme"

Snapshot Medien
Projektbeschreibung

Das Projekt König SMO "Der Arme" ist dem Thema Kinderarmut gewidmet. Pädagogen und TeilnehmerInnen (TN) aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit arbeiteten über sechs Monate immer wieder an diesem Projekt. Ziel des Vorhabens war es, den Umgang mit Medien, den unterschiedlichen Techniken, Gestaltungsprozessen und Gestaltungsmöglichkeiten kennenzulernen.

Das Projekt wurde so gestaltet, dass immer wieder TN ein- und aussteigen konnten und dass deren  Anonymität gewährleistet war.

Der erste Schritt waren Tonaufnahmen von Kindern, die über Ihre Wünsche sprachen. Aus diesen Aufnahmen ist eine Geschichte /Szenario entstanden, die als Grundlage für den Film diente. Daraufhin wurden zwei Workshops im Rahmen eines Ferienprogramms durchgeführt. Eine professionelle Puppenspielerin gestaltete Puppen und erklärte den Umgang damit. The Artpole (professionelles Filmteam) gestaltete einen Workshop zum Thema Trickfilm und Stopmotion. Danach wurde gemeinsam mit den Pädagogen ein Storybooard und die Technik abgestimmt.

Anschließend wurde mit den TN an Locations und im Studio gefilmt. Die Montage und Fertigstellung von allen Filmsequenzen wurde durch The Artpole durchgeführt. Das Ergebnis wird mit einer Pressemitteilung  bekannt gegeben und im Kommunalen Kino in Pforzheim gezeigt.

Projektträger
GF PfEnz
Petra Fakler
Sachgebiet Gesundheistförderung und Prävention
Hohenzollerstraße 34
75177 Pforzheim
Deutschland
Themenfeld
Themenfeld: 
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
18.02.2020 - 15:41
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
260066