Patenkreis der Johann-Peter-Hebel-Förderschule

Patenkreis der Johann-Peter-Hebel-Förderschule

Snapshot Ausbildung und Beruf
Projektbeschreibung

Im Rahmen des Patenkreises übernehmen Ehrenamtliche eine Patenschaft für benachteiligte Jugendliche. Sie betreuen Schüler der Oberstufe, vorwiegend ab Klasse 9, unterstützen bei Schul- und auch Hausaufgaben, geben Nachhilfe in den Fächern, die den Schülern besonders schwer fallen, begleiten sie weiter in der Berufsschule und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Dabei halten die Paten ständig Kontakt mit den jeweiligen Lehrern der Schulen und den Ausbildern in den Betrieben.

Projektträger
Johann-Peter-Hebel-Schule (Förderschule)
Torstraße 4
79650 Schopfheim
Deutschland
Telefon: 
07622 2562
Fax: 
07622 683 905
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
23.03.2017 - 11:20
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
252133