NwT-Bildungshaus

NwT-Bildungshaus

Steckbrief

Das Grundkonzept des NwT-Bildungshauses verfolgt gleichermaßen Ziele für Lehrende und Lernende im Bereich der Naturwissenschaften und der Technik, wobei ein klarer Schwerpunkt auf technischen Inhalten liegt. Herzstück ist dabei die überregionale Lehrerweiterbildung zur Qualifizierung naturwissenschaftlicher Lehrkräfte für das Unterrichtsfach NwT. Parallel hierzu wird ein zusätzliches praktisches Angebot zur weiteren Qualifikation von Studierenden des NwT-Lehramtsstudiengangs der Universität Tübingen und der Ingenieurpädagogik-Studiengänge der Hochschule Esslingen etabliert. Analog zur Weiterbildung von Lehrkräften ist auch die technische Weiterbildung von Erzieherinnen und Erziehern im NwT-Bildungshaus angesiedelt. Hierzu bildet das NwT-Bildungshauses für die Studierenden und Lehrenden einen geschützten Raum, in dem neue Unterrichtskonzepte und Ansätze umgesetzt und optimiert werden können. Den Lernenden, Kindern und Jugendlichen vom Kindergarten über die Grundschule bis hin zum Schulabschluss an weiterführenden Schulen, steht dieser geschützten Raum ebenso zum intelligenten technisch orientierten Spielen und zur Durchführung vielfältiger Experimente und Projekte zur Verfügung. Der Einsatz und die Entwicklung neuer Lehr- und Lernmittel sowie neuer Lehr- und Lernmethoden werden wissenschaftlich begleitet. Die Einbindung der Lernform „Service Learning“ – Lernen durch Engagement – und an die Erweiterung der technischen Projekte um betriebswirtschaftliche Aspekte runden das Programm ab.

Adresse
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Coenning
NwT-Bildungshaus
Vordere Karlstraße 74
73033 Göppingen
Telefon: 
015237120466
Themenfeld, Einrichtungstyp
Einrichtungstyp: 
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
27.06.2018 - 17:38
Inhaltstyp: 
einrichtung
Beitrag Id: 
256692