A Dark Moment of Faith

A Dark Moment of Faith

Snapshot Interkulturelles Lernen
Projektbeschreibung

Wir erzählen in einem Social Spot auf sehr echte, emotionale Art die brutalen Methoden des Menschenhandels, die nach wie vor existieren. Jährlich werden noch immer über 70.000 Frauen verschleppt.
Dabei ist die “Boy Friend” Methode ein gängiges, perfides Modell um die Frauen zu locken.
Unsere Regisseurin kommt ursprünglich aus Bulgarien und kann die Geschichte daher authentisch und nah an den Charakteren erzählen. Sie studiert aktuell Regie im Diplomjahr der Filmakademie Baden-Württemberg.

Das Projekt wir von Film-Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg  im interkulturellen Austausch mit jungen Filmschaffenden aus Sofia umgesetzt.  Wir planen nach der Fertigstellung des Films, der das Thema Human Trafficing behandelt, eine Work-Shop Tour bei der die Regisseurin und die Producerin mit dem Film an Schulen und Jugendhäuser im Raum Baden-Württemberg gehen und zum einen über die Produktion des Films, aber auch zu dem Thema berichten.

Projektträger
Stefanie Gödicke
Stefanie Gödicke
Akademiehof 10
71638 Ludwigsburg
Deutschland
Telefon: 
01637497592
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
05.05.2020 - 10:57
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
260356