#digitaldemocracy - 2. virtueller Jugendkonvent

#digitaldemocracy - 2. virtueller Jugendkonvent

Snapshot Bildung und Schule
Projektbeschreibung

Wie die letzten Jahre gezeigt haben, fühlen sich viele Menschen, gerade auch Jugendliche und junge Menschen in herkömmlichen politischen Diskursen nicht hinreichend vertreten und beteiligt. Der Jugendkonvent soll zugleich Plattform für Austausch und Networking sein, aber auch Ideenwerkstatt – ein Event von jungen Menschen für junge Menschen, bei welchem Projektideen entstehen, die auch losgelöst vom Konvent nachfolgend durch Jugendorganisationsgruppen selbstständig weiter verfolgt werden. Hierfür ist unser Anliegen, junge Menschen schon von Anfang an in den Projektprozess zu involvieren – von der Planung des Programms, über die Auswahl möglicher Workshops und der Ladung von Gästen, bis hin zum Aufbau der Öffentlichkeitsarbeit. Als langfristiges Projekt soll hierbei nachhaltig die Selbstwirksamkeit und Kreativität junger Menschen aktiviert werden, wie wir uns auch wünschen, durch den Austausch mit Kommunen, Fördermittelgeber*innen, Initiativen und anderen Akteur*innen die Zielgruppe bei der Realisierung ihrer Ideen zu unterstützen.

Hierfür gab das Pilotprojekt im Juni 2020 den Anstoß, weitere Informationen hierzu finden Sie auf: https://www.allwedo.eu/post/jugendkonvent-digitaldemocracy

Projektträger
AllWeDo
Daniel Hiekel
Ellen-Gottlieb-Str. 7
79106 Freiburg
Deutschland
Telefon: 
01522-7382106 (mobil)
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
31.03.2021 - 10:47
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
260988