Hoka-Poka - gestrandet auf einer Insel voller Zauber und Magie

Hoka-Poka - gestrandet auf einer Insel voller Zauber und Magie

Snapshot Sport und Freizeit
Projektbeschreibung

Was um Himmelswillen ist eine Hutnase?
Hutnasen sind kleine Geschöpfe, die auf der Zauberinsel Hoka-Poka leben. Sie helfen Kindern ihre Wünsche zu formulieren und diese in die Tat umzusetzen. Fünfzig Kinder und ihre Gruppenleiter stellen so mit Methoden der Kindermitbestimmung ihr "Wunschprogramm" für das Hoka-Poka-Lager zusammen. Die Kinder erleben: "Hey, hier werde ich ernst genommen. Meine Meinung ist wichtig und hat Einfluss auf den Lagerablauf." Diese Erfahrung verdichtet sich in den regelmäßig stattfindenden Lagerparlamenten. Demokratisch werden alle lagerrelevanten Dinge entschieden. Auf Hoka-Poka werden Grenzen gesprengt und Ungewöhnliches gewagt. Nichts ist unmöglich, denn die Hutnase mit ihrer Zauberkraft sind immer mit im Spiel.

Projektträger
Okenstraße 15
79108 Freiburg i. Br.
Deutschland
Telefon: 
0761 / 5144-179
Fax: 
0761 / 5144-181