Jugend BeWegt Eppingen

Jugend BeWegt Eppingen

Snapshot Bildung und Schule
Projektbeschreibung

Wir führten am 19. Juni 2024 ein grosses "Jugendhearing" in einem Gemeindesaal durch. Im Teilnehmerfeld waren Jugendliche der weiterführenden Schulen und der offenen Jugendarbeit sowie Vertreter der Verwaltungsspitze, des Gemeinderates, der Schulen und der offenen Jugendarbeit. 

Es konnten hierbei einige Bedarfe, Wünsche, Verbesserungsvorschläge, Anregungen, Konzepte und kritische Aspekte sowie auch Lobenswertes in der Stadt Eppingen heraus gearbeitet werden. Nun war es Ziel einen Arbeitskreis im städtischen Jugendhaus hieraus zu bilden, der sich mit der feineren Ausarbeitung und den Konzepten beschäftigen soll, was gelang, und nun zu Treffen mit zuständigen Funktionsträgern und Gremien führt. Dies nach einer durchgeführten Priorisierung. Der stets offene Arbeitskreis strebt an, sich Zug um Zug mit der Umsetzung von Verbesserungen zu beschäftigen und wird von der Verwaltung sowie dem beauftragten Jugendarbeits - Träger hierbei unterstützt.

Flankierende Massnahmen in den Jahren 2023 / 2024 / 2025:

- einige Seminare für Neuwähler(innen) zu den Gemeinderats-, Kreistags und Europawahlen

- Seminare für Schüler(innen) zu den Themen Funktionsweise der EU und von Demokratie an sich

- das Format "Schule trifft Rathaus"

- es werden nun auch Ortsbegehungen für Kinder mit dem Rathaus und der Politik anvisiert, um Verbesserungen für die Kinder an zu streben (Unterstützung der Jugendstiftung)

 

 

Projektträger
Stadt 75031 Eppingen
Christian Krumpholz
Marktplatz 1 - 5
75031 Eppingen
Deutschland
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
10.07.2024 - 11:07
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
262755