Szene Züchten

Szene Züchten

Snapshot Soziales
Projektbeschreibung

Wiederaufbau einer aktiven Szene von Anfänger bis Fortgeschrittene oder Profis, das heißt Kids zu motivieren aufs Rad zu steigen und ihnen auch beim „trainieren“ unter die Arme zu greifen.
Grundvoraussetzung für das Entstehen einer Szene ist, dass es Plätze gibt an denen sich alle treffen können um das gleiche zu tun, in unserem Fall Fahrrad fahren. Wir wollen diese Plätze zunächst schaffen und später dann mit instand halten, pflegen und den Nachwuchs fördern. Wir haben im vorliegenden Fall einen verwaisten Platz zu neuem Leben verholfen.

Angefangen hat alles 2006, als die Dirt-Szene in Konstanz noch extrem viel stärker bzw. größer war. Dirt oder auch Dirtbiken ist eine Funsportvariante des Radfahrens, bei der man mit einem BMX oder Mountainbike über Erdhügel springt und dabei Tricks macht (siehe auch Wikipedia). In der Regel werden die Strecken dabei selbst angelegt.
Zwei volle Jahre habe ich (Ferry) mit noch einem anderen Dirtbiker und der Stadtverwaltung Konstanz zusammen geplant und entworfen, bevor 2008 der Park das erste Mal eröffnet wurde.

Links zu Zeitungsartikeln:

http://www.mtb-news.de/news/2013/09/26/dirt-park-konstanz-eroeffnung-am-...

http://www.mtb-news.de/news/2013/09/30/erfolgreiches-eroeffnungswochenen...

Projektträger
Ferry Knoll
Schwaketenstraße 74
78467 Konstanz
Deutschland
Themenfeld
Region, Partner
Region: 
Infos
Zuletzt geändert: 
22.03.2016 - 16:11
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
252549
Medien
Anhang
AnhangGröße
PDF Icon dirt_park_26_9_1.pdf629.54 KB
Teilen