Workshop zum richtigen Umgang mit sozialen Medien

Workshop zum richtigen Umgang mit sozialen Medien

Snapshot Bildung und Schule
Projektbeschreibung

Soziale Medien werden heutzutage oft als schlecht und unnötig verteufelt.

Instagram, Facebook, Snapchat und Co. können jedoch auch richtig für die politische Bildung, Wissensanreicherung und Demokratiebildung genutzt werden.
Um diese von Hate Speech, Cyberkriminalität/-mobbing, Fake news und Co. differenzieren zu können, werden wir in diesem Workshop unter Anderem diese Themen anschneiden, um jugendliche ab 10 Jahre zu sensibilisieren.
Außerdem wird auch der Hintergrund bzgl. Datenschutz und Bildern im Internet sowie der richtige Einsatz solcher Medien vermittelt.

Themenfelder, die das betrifft sind neben Jugendarbeit, Medien und Demokratiebildung: Wirtschaft, Wissenschaft & Technik und Bildung & Schule.

Projektträger
DLRG_KGH
Marco Strecker
Abt-Hauck-Straße 1
97922 Lauda-Königshofen
Deutschland