Filmprojekt "DER MAKLER"

Filmprojekt "DER MAKLER"

Projektbeschreibung

Mit unserem Filmprojekt "DER MAKLER" möchten wir Menschen für das Thema Wohnungsnot sensibilisieren und die Problematik vor Augen führen. 
Es handelt sich um eine tragische Komödie mit sehr interessanten Menschen, unterschiedlichen Charakteren und Mentalitäten.
Wer steht hinter dem Projekt?
Wir (Sprachwinkel Multimedia Produktion) produzieren Filme zu sozialen Themen wie Mobbing, Zivilcourage, Organspende und nun auch das wichtige Thema "Wohnungsnot in Deutschland". Uns ist wichtig, dass aktuelle, aber auch zeitlose, gesellschaftliche Fragestellungen in der Filmbranche thematisiert und repräsentiert werden.
Gemeinsam wollen wir Filme über wichtige gesellschaftliche Themen drehen und damit viele Menschen inspirieren. Und DER MAKLER ist genau das, eine Geschichte mit vielen Emotionen und einem Gesellschaft Hinterfragungen Film. 
Dabei setzen wir auch Jugendliche am Set ein, um junge Menschen zu fördern und ihnen neue Perspektiven zu ermöglichen.
Es ist uns sehr wichtig mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen zu arbeiten, ihnen mit der Einbindung in unsere Filmprojekte eine Aufgabe geben und dadurch für soziale und gesellschaftliche Themen zu sensibilisieren und zu begeistern.
Auch ein Non-Profit-Filmprojekt verursacht Kosten. Qualität hat ihren Preis. Wir sind deshalb sehr auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
Im Antrag auf Projektförderung.

I.A. Sprachwinkel 

Samuel Mottaki

Projektträger
Sprachwinkel
Samuel Mottaki
Bahnstr.6
76532 Baden-Baden
Deutschland
Telefon: 
+49 173 63 77 513
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
06.04.2020 - 10:43
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
260134
Medien
Bild
Video
Trailer Der Makler
DER MAKLER Making-of
Teilen