jugend-technik-schule Freudenstadt

jugend-technik-schule Freudenstadt

Snapshot Ausbildung und Beruf
Steckbrief

Die Angebote der jugend-technik-schule richten sich an neugierige Kinder ab 8 Jahren sowie an Jugendliche bis 18 Jahren. Die Veranstaltungen decken das breite Spektrum technischer Berufsfelder ab. Dazu zählen Kurse im Handwerksbereich sowie auf den Gebieten der Holz- und Metallverarbeitung, der Elektronik, Chemie, Pneumatik und Vakuumtechnik – um nur einige Themenfelder zu nennen. Für die Realisierung der jugend-technik-schule konnten renommierte Unternehmen und die Beruflichen Schulen im Landkreis gewonnen werden. Die Kurse finden unter der fachkundigen Anleitung von Ausbildungs- und Lehrkräften in den Werkstätten der Firmen und Schulen statt. Darüber hinaus bringen  Auszubildende ihre Praxiserfahrung ein. So gewinnen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen nicht nur einen Einblick in die faszinierende Welt der Technik, sondern auch einen Einblick in die interessante Praxis der technischen Berufswelt.

Zusätzlich zu den semesterweise angebotenen Kursen finden die „Schlaufuchstage“ statt. Schülerinnen und Auszubildende bieten Kindern im Rahmen von Workshops kleine Experimente an, um technischen und naturwissenschaftlichen Fragen auf den Grund zu gehen. Das Veranstaltungsformat soll spielerisch das Interesse für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik wecken. Unterstützt werden die Jugendlichen von Berufsschullehrern und Ausbildungsverantwortlichen von Betrieben. Die in die Verantwortung genommenen Jugendlichen geben ihr Wissen an Jüngere weiter und leiten diese praktisch an.

Adresse
Elke Stehle
jugend-technik-schule Freudenstadt e.V.
Landhausstr. 4
72250 Freudenstadt